Bouldern

BodeBloc – Bouldern im harz 

BOULDERN -
WAS IST DAS ÜBERHAUPT?

Bodebloc-5

Unter Bouldern versteht man Klettern ohne Seilsicherung in Absprunghöhe. Für Boulderhallen bedeutet das, bis zu 4,50m hohe Wände an denen man klettern kann, davor liegen dicke Fallschutzmatten. So viel zur geläufigen Definition.

Aber eigentlich ist Bouldern viel mehr. Juliane Fritz, Autorin von „Bin weg bouldern“ , beschreibt Bouldern mit „Bewegungsrätsel an der Wand lösen“. 

Auch wenn Bouldern als Training für schwere Züge beim Seilklettern entstanden ist, ist es heute viel mehr. Bouldern hat sich zu einer eigenen Disziplin entwickelt, bei der jedermann auf eine spielerische Art und Weise die Wand erklimmen und gleichzeitig sein Körpergefühl stärken kann. 

Ein Rätsel gegen die Schwerkraft, das mit bedachten Bewegungen, Balance und Geschick zu lösen ist. Muskelkraft alleine bringt einen meist nicht all zu weit 😉 

Das tollste am Bouldern ist aber, dass es keine besonderen Voraussetzungen gibt. Also komm vorbei und probier‘ es aus!

UND WIE GEHT DAS JETZT?

Die Routen sind in verschiedene Schwierigkeitsgrade unterteilt, von ganz leicht bis super schwer.

Eine Route ist immer an einer Grifffarbe zu erkennen. Zwei Schildchen markieren den Start der Route, hier müssen zu Anfang die Hände hin. Außerdem zeigen die Startschilder, mit ihrer Farbe und der darauf zu findenden Zahl die Schwierigkeit an. Eine Route ist geschafft, wenn beide Hände am obersten Griff der Route, dem „Top“, sind. 

Die Schwierigkeiten bei uns, von leicht zu schwer: 1-weiß, 2-gelb, 3-grün, 4-blau, 5-orange, 6-rot, 7-lila.

Neue Routen

Damit es an den Wänden nicht langweilig wird schrauben wir in regelmäßigen Abständen die Routen neu. Dafür haben wir die Halle in drei Sektoren geteilt, von denen jeweils einer neu bestückt wird. 

Das erste mal bei uns?

Bei deinem ersten Besuch musst du unsere Benutzerordnung sowie unsere Datenschutzerklärung lesen und unterschreiben. Das kannst du direkt vor Ort machen. 

Alle wichtigen Formulare findest du hier:

– Datenschutzerklärung

– AGB’s

– Einverständniserklärung für Minderjährige ab 14 Jahren